IPC-Komponenten

Sichere Daten bei extremen Temperaturen

Neben schnellen Boot-Zeiten und hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten erwartet der Anwender von industriellen Speichermedien vor allem Eines - sichere Datenspeicherung auch bei rauen Umgebungsbedingungen. 
 

Die SSD der T435-Serie von CERVOZ verfügen über ein besonderes Design mit integrierten Kühllamellen, die für eine bessere Wärmeableitung sorgen und somit einen sicheren Einsatz bei Betriebstemperaturen von -40 °C bis 85 °C ermöglichen.

Sie verfügen über eine M.2-Schnittstelle und arbeiten mit dem NVMe Protokoll, damit erreichen sie Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2.050 und 1.855 MB/s.
 

Zur Sicherung der Datenintegrität kommt der Low Density Parity Check (LDPC) des ECC (Elliptic Curve Cryptography) - Algorithmus zum Einsatz. Die T435-SSD sind mit Speicherkapazitäten von 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB erhältlich.

NVMe M.2 Wide Temp SSD

Industrielle NVMe M.2 SSD mit Heatsink

Haben Sie Fragen?

Unsere technische Beratung hilft Ihnen weiter:

+49 (0) 7121 1432-10


Anfrage per E-Mail schicken Wir rufen Sie gerne zurück
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte bestätigen Sie!