Lösung - Internet of Things IoT

VOM SENSOR IN DIE CLOUD

DIE AUTOMATISIERUNG MUSS SICH ÖFFNEN IN RICHTUNG CLOUD

Wer von Industrie 4.0 und IIoT profitieren möchte, kommt an der Öffnung der Auto-mation nicht vorbei. Neue Schnittstellen auf Prozess-, Steuer- und bis hinauf zur Unternehmensebene führen zu einer bisher nicht da gewesenen Vernetzung.

INDUSTRIALISIERUNG 1.0 BIS 4.0

Die Dampfmaschine ist das Sinnbild für die Industrialisierung.  Auch wenn sie heute schon längst von modernen Technologien überholt wurde, so sind die Prinzipien von Industrie 4.0, mit der Erfassung und intelligenten Verarbeitung aller Prozessparameter, auch auf Maschinen und Anlagen jeder  Industrie-Generation anwendbar.

DATEN ERFASSEN UND VISUALISIEREN

Die Analyse der Maschinendaten gibt wertvolle Hinweise auf Einsparpotenziale. So können z.B. Betriebskosten in Produktionen mit hohem Energieeinsatz eingespart oder Stillstandszeiten durch den rechtzeitigen Hinweis auf den Verschleißgrad von Bauteilen ( vorausschauende Wartung) vermieden werden. Spezialisierte Gateways und kleinere Edge-PC helfen dabei, diese Daten der Feldbus-Ebene mit überschaubarem Aufwand einer gemeinsamen Auswertung auf der Unternehmensebene zuzuführen.

Sie arbeiten als Bindeglied zwischen Maschinendaten und übergeordneter Unterneh-mensebene und bereiten unterschiedlicher Feldbus-Formate (PROFIBUS, EtherCAT u.ä.) für die Standard-Ethernet-Kommunikation auf.  Über IoT-Protokolle wie MQTT (Message Queue Telemetry Transport) oder OPC-UA (Open Platform Communications Unified Architecture) werden die Daten dann an eine Cloud-Plattform (private oder public) übertragen, zusammengeführt und verarbeitet.

PROJEKTREALISIERUNG AUS EINER HAND

1. BERATUNG

Sie haben erste Ideen für den Aufbruch in die Digitalisierung, aber noch kein durchgängiges Konzept, keinen konkreten Plan für die Realisierung?

 

Ein offenes Gespräch mit einem Berater, der die Ideen neutral reflektiert, hilft oft die einzelnen Themen klarer zu erkennen und unspezifische Vorstellungen auf den Punkt zu bringen. Dies ist der wichtige erste Schritt in Richtung einer Industrie 4.0 & IIoT Lösung. Der nächste Schritt ist dann die Projekt-Realisierung, entweder linear entlang traditionellem Lasten-/Pflichtenheft oder iterativ mittels agiler Methoden.

2. HARDWARE

Seit Jahren bedienen wir den Markt mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Industrie-PC, Automation und industrieller Netzwerktechnik. Auch beim Thema Industrie 4.0 & IIoT spielen diese Produkte eine entscheidende Rolle. Neu und von zentraler Bedeutung sind IIoT-Gateways, IIoT-Controller, Edge- und Fog-PC an der Schnittstelle von OT und IT. Sie bilden das Bindeglied zu Public oder Private Cloud Diensten.

 

Sie geben vor – wir richten ein. IP-Adressen, Kommunikationsparameter, Zugriffsrechte, Vorgabewerte. Auf Wunsch liefern wir Ihre Geräte voreingestellt mit Ihren spezifischen Einstellungen aus.

3. SOFTWARE

Preprocessing von Daten, Visualisierung im Web, Apps für Smartphone, Tablet oder PC – fragen Sie uns nach Software-Lösungen oder Anbindungen an Web-Services wie Microsoft Azure oder IBM Bluemix.

 

Mit grafischen Programmiersystemen wie Node-RED von IBM wird der Datenfluss von den maschinennahen Rohdaten hin zu verdichteten, aussagekräftigen Anlagen- oder Betriebsdaten modelliert. Die gleiche Entwicklungsumgebung und das gleiche Look-and-Feel auf dem IIoT-Gateway sowie innerhalb des Bluemix-Cloud-Portals vereinfacht die Softwareentwicklung eines IIoT-Projektes erheblich.

4. REALISIERUNG

Industrie 4.0 und IIoT Projekte erfordern neben dem Zusammenspiel unterschiedlicher Hard- und Softwarekomponenten Teamplayer und Partner.

 

Unsere erfahrenen Mitarbeiter unterstützen Sie mit ihrem Know-how auf allen Ebenen – von der Vision zur Lösung.

Industrie 4.0 & IIoT

Industrie 4.0 & Industrial Internet of Things (IIoT) sind die Themen der Zukunft. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu IIoT / Industrie 4.0. Vom Sensor bis zur Cloud. Mit Beratung, Produkten, Konfiguration und Programmierung.

Mehr Informationen

Haben Sie Fragen?

Unsere technische Beratung hilft Ihnen weiter:

+49 (0) 7121 1432-10


Anfrage per E-Mail schicken Wir rufen Sie gerne zurück
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte Wert angeben!
Bitte bestätigen Sie!

EXPERTEN TIPP


Vernetzung von Sensoren und Aktoren

Die Industrie 4.0 verlangt belastbare Netzwerk-Komponenten. Maschinen und Anlagen müssen auf unterschiedliche Weise an vielen Orten miteinander verbunden werden. Der Einsatz von Netzwerktechnik, wie z. B. Ethernet Switches in der Industrie und Produktion ist aufgrund rauer Umgebungen mit extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, chemischen Substanzen, Staub und Erschütterungen immer eine Herausforderung. Mit den industriellen Switches und E/A-Modulen von Spectra können Sie auf bewährte Kommunikations- und Automatisierungstechnik zurückgreifen. Vernetzen Sie Ihre Aktoren und Sensoren, optimieren Sie Ihre Fertigungsprozesse und reduzieren Sie Ihre Fertigungskosten.


IIoT-Konkret Workshop

Sie denken über ein IIoT-Projekt nach und brauchen Informationen, die Ihre ersten Schritte erleichtern? Finden Sie im Basis-Workshop zum Thema IIoT die passende Lösung.
Mehr Information

Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf Spectra bereitstellen zu können, speichert Spectra Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK